Bw Düsseldorf

Aus Khk-wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lokwerkstatt für schwere Instandsetzung)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 48 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-
'''Bahnbetriebswerk Düsseldorf-Abstellbahnhof'''
+
<!--Bitte keine Überschriften auf der Hauptseite. Das zerstört das Design mit den Kästen und ist im gegenwärtigen Design auch unnötig.-->{| width="100%"
-
Das Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof bietet alles, was ein Modellbahner-Herz höher schlagen läßt. Wir bieten Ihnen davon zum Beispiel den [[Ringlokschuppen]], den [[Wasserturm]], die [[Lokdienstleitung]], die [[Lokwerkstatt]], einen [[Schornstein]] und vieles mehr (siehe unten). Alle Modelle werden nach den Originalbauplänen von 1927 bis 1930 gefertigt.  
+
|-
 +
|style="vertical-align:top" |
 +
<!--Willkommensgruß-->
 +
<div style="background:#fee846;text-align:left; color: #000;font-weight:bold;font-size:125%;margin: 0px 5px 0px 0; padding: 4px 4px 4px 14px;">Bahnbetriebswerk Düsseldorf-Abstellbahnhof</div>
 +
<div style="margin: 0 5px 5px 0; padding: 0 1em 1em 1em; border: 1px solid #fee846; background-color:#fffdf5;">
 +
<div style="float:left; margin: 5px 5px 5px 0;"> [[Bild: Lokdienstleitung Backstein von rechts.jpg|350px]]</div>
 +
 
 +
Beispielbild: Lokleitung Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof (Backsteinausführung von 1927)
 +
 
 +
Das Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof bietet alles, was ein Modellbahner-Herz höher schlagen läßt. Bei KHK-Modellbahn erhalten Sie davon zum Beispiel den '''Ringlokschuppen''', den '''Wasserturm''', die '''Lokdienstleitung''', die '''Lokwerkstatt''', '''Schornsteine''', eine '''Tageszeituhr''' und vieles mehr (siehe unten).
 +
 
 +
<span style="color:blue">Alle Modelle werden nach den Originalbauplänen von 1927 bis 1930 gefertigt. Das ganze Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof steht unter Denkmalschutz und wurde zwischenzeitlich komplett renoviert. Alle Gebäude wurden mit der Ursprungsfarbe des Ringlokschuppens und der Lokwerkstatt "cremfarben" gestrichen. Die Lokdienstleitung und das in Verlängerung daran angebaute Verwaltungsgebäude des Bw, waren in ihrer ursprünglichen Ausführung als Backsteinbauten ausgeführt. Nach Kriegsende wurden diese beiden Gebäude verputzt und ebenfalls cremfarben gestrichen.</span>
 +
 
 +
 
 +
 
 +
<div style="background:#fee846;text-align:left; color: #000;font-weight:font-size:125%;margin: 0px 5px 0px 0; padding: 4px 4px 4px 14px;">Viele Bausätze sind jetzt wieder sofort lieferbar</div>
 +
 
 +
<div style="clear:left;"></div><!-- das ist ein Fix für den IE6, bitte drinlassen, sonst hängt das Bild aus dem Kasten -->
 +
</div>
 +
|-
 +
|}
 +
'''Modellübersicht'''
{| class="wikitable"
{| class="wikitable"
Zeile 8: Zeile 29:
! Bilder: Karl-Heinz Klier                                        !!                                 
! Bilder: Karl-Heinz Klier                                        !!                                 
|-
|-
-
| [[File: Wasserturm.jpg|200px|verweis=Wasserturm]]
+
| [[File: Wasserturm.jpg|150px|verweis=Wasserturm]]
-
   || '''Der Wasserturm - Bausatz 33.910La'''
+
   || '''Der Wasserturm'''
-
Wasserturm auf Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof. Der Wasserturm steht heute unter Denkmalschutz, da er als erstes Beton-Großprojekt im Bauhaus-Stil 1927/30 in Deutschland gebaut wurde. Das Modell ist 44cm hoch. Er besteht im wesentlichen aus verschieden starkem Karton- und Cellulose-Material und ist relativ einfach zusammenzubauen. Die Backsteinverkleidung ist in roten Karton graviert.   
+
-
|-
+
-
|}
+
-
----
+
'''Bausatz 33.910La'''
-
{|
+
Wasserturm auf Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof. Der Wasserturm steht heute unter Denkmalschutz, da er als erstes Beton-Großprojekt im Bauhaus-Stil 1927/30 in Deutschland gebaut wurde. Das Modell ist 44cm hoch. Er besteht im wesentlichen aus verschieden starkem Karton- und Cellulose-Material und ist relativ einfach zusammenzubauen. Die Backsteinverkleidung ist in roten Karton graviert.
-
|-
+
-
| [[File: Wasserturm.jpg|100px|verweis=Wasserturm]]
+
-
  || '''Wasserturm als Fertigmodell'''
+
 
 +
 
 +
'''Wasserturm als Fertigmodell'''  
'''Bausatz: 33.910LF'''
'''Bausatz: 33.910LF'''
-
Diese Modell liefern wir auf Wunsch auch als Fertigmodell. Auf Anfrage. Modellbauspezialisten bauen dann für Sie das Modell professionell zusammen.
+
Dieses Modell liefern wir auf Wunsch auch als Fertigmodell. Auf Anfrage. Modellbauspezialisten bauen dann für Sie das Modell professionell zusammen.
 +
 
 +
 
 +
|-
|}
|}
 +
----
----
Zeile 51: Zeile 73:
                                  
                                  
|-
|-
-
| [[File: Lokwerkstatt Duesseldorf.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Lokwerkstatt Duesseldorf.jpg|300px|]]
   || '''Lokwerkstatt Düsseldorf mit Kran'''
   || '''Lokwerkstatt Düsseldorf mit Kran'''
Zeile 57: Zeile 79:
'''Bausatz: 33.020.1L'''
'''Bausatz: 33.020.1L'''
-
der Bausatz für die zweiständige Lokwerkstatt für schwere Instandsetzung ist schon jetzt ein Renner in unserem Programm! Das Modell wurde nach Originalbauplänen von 1927 und anhand diverser Fotoaufnahmen in den Maßstab 1:87 umgesetzt. Die an beiden Seiten der Haupthalle angebauten Werkstätten, Materiallager und Aufenthaltsräume für Personal, wurden nachgebaut. Alle Bausätze werden aufwendig gelasert. Sie sind aus sehr hochwertigen für den Modellbau neuartigen Werkstoffen gefertigt und zeichnen sich durch eine sehr exakte Passgenauigkeit aus.  
+
Der Bausatz für die zweiständige Lokwerkstatt für schwere Instandsetzung ist schon jetzt ein Renner in unserem Programm! Das Modell wurde nach Originalbauplänen von 1927 und anhand diverser Fotoaufnahmen in den Maßstab 1:87 umgesetzt. Die an beiden Seiten der Haupthalle angebauten Werkstätten, Materiallager und Aufenthaltsräume für Personal, wurden nachgebaut. Alle Bausätze werden aufwendig gelasert. Sie sind aus sehr hochwertigen für den Modellbau neuartigen Werkstoffen gefertigt und zeichnen sich durch eine sehr exakte Passgenauigkeit aus.  
-
Die Lokwerkstatt Düsseldorf-Abstellbahnhof wurde im Rahmen der Erbauung des Bahnbetriebswerks Düsseldorf-Abstellbahnhof errichtet und 1929 in Betrieb genommen. Ein Teil der Gebäude dieses neu errichteten Bahnbetriebswerks wurde im Bauhausstil erbaut. So auch die Lokwerkstatt. Diese zweigleisige, sehr großzügig ausgelegte Rechteckhalle diente zur schweren Instandsetzung von Dampflokomotiven, sowie als Betriebswerkstätte. Die Halle wird heute von der DB/S-Bahn ebenfalls zur Reparatur von Elloks eingesetzt. Die flachen Anbauten an der linken Seite sind leider dem Verfall preisgegeben. Die an der rechten Seite der Halle ursprünglich angebauten Werkstätten wurden abgerissen. Bei den Abrissarbeiten zeigte es sich, dass der Verputz der Lokwerkstatt in beiger Farbe bemalt war.
+
Die Lokwerkstatt Düsseldorf-Abstellbahnhof wurde im Rahmen der Erbauung des Bahnbetriebswerks Düsseldorf-Abstellbahnhof errichtet und 1929 in Betrieb genommen. Ein Teil der Gebäude dieses neu errichteten Bahnbetriebswerks wurde im Bauhausstil erbaut. So auch die Lokwerkstatt. Diese zweigleisige, sehr großzügig ausgelegte Rechteckhalle diente zur schweren Instandsetzung von Dampflokomotiven, sowie als Betriebswerkstätte. Die Halle wird heute von der DB/S-Bahn ebenfalls zur Reparatur von E-Loks eingesetzt. Die flachen Anbauten an der linken Seite sind leider dem Verfall preisgegeben. Die an der rechten Seite der Halle ursprünglich angebauten Werkstätten wurden abgerissen. Bei den Abrissarbeiten zeigte es sich, dass der Verputz der Lokwerkstatt in beiger Farbe bemalt war.
|-
|-
-
| [[File: Lokwerkstatt Duesseldorf mit Kran.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Lokwerkstatt Duesseldorf mit Kran.jpg|300px|]]
   || '''Lieferumfang'''
   || '''Lieferumfang'''
Zeile 79: Zeile 101:
* Werkstatt- und Büroeinrichtungen
* Werkstatt- und Büroeinrichtungen
* Aufwendiger gelaserter Ziegelboden (Originalboden 1929)
* Aufwendiger gelaserter Ziegelboden (Originalboden 1929)
-
 
|}
|}
Zeile 89: Zeile 110:
                                  
                                  
|-
|-
-
| [[File: Lokdienstleitung Backstein von rechts.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Lokdienstleitung Backstein von rechts.jpg|300px|]]
-
   || '''Lokdienstleitung - Bausatz: 33.020.1La'''
+
   || '''Lokdienstleitung Version Backstein'''
-
Das Modell Lokwerkstatt wurde nach
+
 +
'''Bausatz: 33.020.1La'''
 +
 +
Aus dieser Perspektive ist sehr gut die filigrane Backsteinstruktur zu erkennen. Besonders real wirkt das Modell durch die aufgesetzten Dachrinnenabläufe. Die Ausführung entspricht den original Bauplänen aus dem Jahre 1927.
 +
 +
Das Gebäude der Lokdienstleitung ist an dem bekannten Ringlokschuppen Düsseldorf-Abstellbahnhof auf der rechten Seite angebaut. Von hier wurde der Einsatz der im Lokschuppen abgestellten Lokomotiven gesteuert. Der gleiche Lokschuppen mit Lokdienstleitung befand sich spiegelbildlich auf Bw Düsseldorf-Derendorf. Bei allen größeren Bws mit Ringlokschuppen war die Lokdienstleitung in einem separaten Gebäude untergebracht.
 +
 +
'''Im Lieferumfang eines Bausatzes ist enthalten:'''
 +
* Kompletter Satz gelaserter Kartonteile für den Aufbau eines Modells Lokdienstleitung.
 +
* 1 Lampe 2742 Kluba Modell, zur Anbringung über dem Eingang auf der Rückseite.
 +
* 1 Tube Bindan Holzleim.
 +
* 6 Kupferstäbe für die Dachrinnenfallrohre.
 +
* Dachrinnen (derzeit in Vorbereitung - ggf. aus Ihrer Bastelkiste etwas passendes verwenden.
 +
|}
 +
 +
----
 +
 +
{|
|-
|-
-
| [[File: Lokwerkstatt Duesseldorf mit Kran.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Lokdienstleitung verputzt 33.025L2 von links.jpg|300px|]]
-
   || '''Innenansicht Lokwerkstatt mit Blick auf Kran'''
+
   || '''Lokdienstleitung Verion "verputzt'''
-
Text
+
-
Text
+
-
Text
+
 +
'''Bausatz: 33.025L2'''
 +
 +
'''Im Lieferumfang eines Bausatzes ist enthalten:'''
 +
* Kompletter Satz gelaserter Kartonteile für den Aufbau eines Modells Lokdienstleitung.
 +
* 1 Lampe 2742 Kluba Modell, zur Anbringung über dem Eingang auf der Rückseite.
 +
* 1 Tube Bindan Holzleim.
 +
* 6 Kupferstäbe für die Dachrinnenfallrohre.
 +
* Dachrinnen
|}
|}
 +
----
----
Zeile 108: Zeile 151:
{|
{|
-
 
|-
|-
-
| [[File: Schornstein50.jpg|100px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Schornstein50.jpg|100px|]]
   || '''Schornstein Zweierpack - Hohe 50 cm'''
   || '''Schornstein Zweierpack - Hohe 50 cm'''
Zeile 129: Zeile 171:
Siehe Text Bausatz 33.018.10L
Siehe Text Bausatz 33.018.10L
Sehen Sie auch die Zurüst-Bausätze.
Sehen Sie auch die Zurüst-Bausätze.
 +
 +
|}
----
----
-
 
+
{|
|-
|-
-
| [[File: Schornstein70.jpg|100px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Schornstein ganz.jpg|150px|]]
   || '''Schornstein - Höhe 70 cm'''
   || '''Schornstein - Höhe 70 cm'''
Zeile 142: Zeile 186:
Ausführung wie der Bausatz für den 50cm Kamin
Ausführung wie der Bausatz für den 50cm Kamin
 +
 +
|}
----
----
-
 
+
{|
|-
|-
-
| [[File: Bild Zurüstung Schornstein fehlt noch.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Schornstein70.jpg|100px|]]
   || '''Zurüstung für Schornsteine 50cm & 70cm'''
   || '''Zurüstung für Schornsteine 50cm & 70cm'''
Zeile 166: Zeile 212:
|-
|-
-
| [[File: Bild Montagehilfe Schornstein fehlt noch.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Schornstein Montagehilfe.jpg|300px|]]
-
   || '''Montagehilfe für Schornsteine'''
+
   || '''Montagehilfe für Schornsteine (zusammengesetzt)'''
'''Bausatz: 33.018.14H''' (50cm)
'''Bausatz: 33.018.14H''' (50cm)
Zeile 176: Zeile 222:
In diese Konstruktion wird dann die Ziegelhaut eingelegt und über die Grundkonstruktion des Schornsteins gezogen. Damit erhalten Sie einen einwandfreien runden Schornstein.
In diese Konstruktion wird dann die Ziegelhaut eingelegt und über die Grundkonstruktion des Schornsteins gezogen. Damit erhalten Sie einen einwandfreien runden Schornstein.
-
----
+
|-
 +
|}
 +
----
 +
{|
|-
|-
-
| [[File: Hebebock Nahaufnahme.jpg|200px|verweis=Bw Düsseldorf]]
+
| [[File: Hebebock Nahaufnahme.jpg|200px|]]
   || '''2 Hebeböcke zum Demontieren von Lokradsätzen'''
   || '''2 Hebeböcke zum Demontieren von Lokradsätzen'''
Zeile 188: Zeile 237:
Bausatz aus Messingteilen zum Bau von 2 Hebeböcken. Bestehend aus vier Gewindehebern und zwei Trägerstangen. Mit diesen Hebeböcken wurden die Loks angehoben, so dass die Radsätze unter den Loks abgebaut und entfernt werden konnten. Aufstellung beidseitig der Untersuchungsgruben.
Bausatz aus Messingteilen zum Bau von 2 Hebeböcken. Bestehend aus vier Gewindehebern und zwei Trägerstangen. Mit diesen Hebeböcken wurden die Loks angehoben, so dass die Radsätze unter den Loks abgebaut und entfernt werden konnten. Aufstellung beidseitig der Untersuchungsgruben.
-
[[File: Hebeboecke.jpg|200px|verweis=Bw Düsseldorf]]
+
[[File: Hebeboecke.jpg|200px|]]
|-
|-
-
 
+
|}
Zeile 196: Zeile 245:
----
----
-
 
+
{|
|-
|-
-
| [[File: Bild Tageszeituhr.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
| [[File: Tageszeituhr Nahaufnahme.jpg|200px|]]
   || '''Fertigmodell Tageszeituhr'''
   || '''Fertigmodell Tageszeituhr'''
Zeile 204: Zeile 253:
'''Bausatz: 33.032M'''
'''Bausatz: 33.032M'''
-
Der Uhrwürfel kann vier digitale Uhrwerke enthalten. Der Mast wird aus Messingprofilen, der Uhrwürfel aus geätzten Messingplatten gefertigt.
+
Der Uhrwürfel kann vier digitale Uhrwerke enthalten. Der Mast wird aus Messingprofilen, der Uhrwürfel aus geätzten Messingplatten gefertigt. Masthöhe = 200mm / Höhe Uhrwürfel = 35mm.
-
 
+
-
* Masthöhe:      200mm
+
-
* Höhe Uhrwürfel: 35mm
+
-
 
+
-
----
+
-
 
+
-
 
+
-
|-
+
-
| [[File: Bild fehlt noch.jpg|300px|verweis=Sondermodelle]]
+
-
 
+
-
  || '''xxx'''
+
-
 
+
-
'''Bausatz: xxx'''
+
-
 
+
-
Text folgt noch
+
 +
||[[File: Tageszeituhr vor Lokwerkstatt.jpg|100px|]]
|}
|}
-
 
-
 
-
----
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
[[Kategorie: Gelaserte Modelle]]
 

Aktuelle Version vom 16:25, 20. Dez. 2009

Bahnbetriebswerk Düsseldorf-Abstellbahnhof

Beispielbild: Lokleitung Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof (Backsteinausführung von 1927)

Das Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof bietet alles, was ein Modellbahner-Herz höher schlagen läßt. Bei KHK-Modellbahn erhalten Sie davon zum Beispiel den Ringlokschuppen, den Wasserturm, die Lokdienstleitung, die Lokwerkstatt, Schornsteine, eine Tageszeituhr und vieles mehr (siehe unten).

Alle Modelle werden nach den Originalbauplänen von 1927 bis 1930 gefertigt. Das ganze Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof steht unter Denkmalschutz und wurde zwischenzeitlich komplett renoviert. Alle Gebäude wurden mit der Ursprungsfarbe des Ringlokschuppens und der Lokwerkstatt "cremfarben" gestrichen. Die Lokdienstleitung und das in Verlängerung daran angebaute Verwaltungsgebäude des Bw, waren in ihrer ursprünglichen Ausführung als Backsteinbauten ausgeführt. Nach Kriegsende wurden diese beiden Gebäude verputzt und ebenfalls cremfarben gestrichen.


Viele Bausätze sind jetzt wieder sofort lieferbar

Modellübersicht

Bilder: Karl-Heinz Klier
Der Wasserturm

Bausatz 33.910La

Wasserturm auf Bw Düsseldorf-Abstellbahnhof. Der Wasserturm steht heute unter Denkmalschutz, da er als erstes Beton-Großprojekt im Bauhaus-Stil 1927/30 in Deutschland gebaut wurde. Das Modell ist 44cm hoch. Er besteht im wesentlichen aus verschieden starkem Karton- und Cellulose-Material und ist relativ einfach zusammenzubauen. Die Backsteinverkleidung ist in roten Karton graviert.


Wasserturm als Fertigmodell

Bausatz: 33.910LF

Dieses Modell liefern wir auf Wunsch auch als Fertigmodell. Auf Anfrage. Modellbauspezialisten bauen dann für Sie das Modell professionell zusammen.





Großer Ringlokschuppen - erweiterbar

Bausatz: 33.018La

Bitte klicken Sie hier auf Ringlokschuppen oder auf das Bild um zu den Detailseiten zu gelangen.



Lokwerkstatt für schwere Instandsetzung

Lokwerkstatt Düsseldorf mit Kran

Bausatz: 33.020.1L

Der Bausatz für die zweiständige Lokwerkstatt für schwere Instandsetzung ist schon jetzt ein Renner in unserem Programm! Das Modell wurde nach Originalbauplänen von 1927 und anhand diverser Fotoaufnahmen in den Maßstab 1:87 umgesetzt. Die an beiden Seiten der Haupthalle angebauten Werkstätten, Materiallager und Aufenthaltsräume für Personal, wurden nachgebaut. Alle Bausätze werden aufwendig gelasert. Sie sind aus sehr hochwertigen für den Modellbau neuartigen Werkstoffen gefertigt und zeichnen sich durch eine sehr exakte Passgenauigkeit aus.

Die Lokwerkstatt Düsseldorf-Abstellbahnhof wurde im Rahmen der Erbauung des Bahnbetriebswerks Düsseldorf-Abstellbahnhof errichtet und 1929 in Betrieb genommen. Ein Teil der Gebäude dieses neu errichteten Bahnbetriebswerks wurde im Bauhausstil erbaut. So auch die Lokwerkstatt. Diese zweigleisige, sehr großzügig ausgelegte Rechteckhalle diente zur schweren Instandsetzung von Dampflokomotiven, sowie als Betriebswerkstätte. Die Halle wird heute von der DB/S-Bahn ebenfalls zur Reparatur von E-Loks eingesetzt. Die flachen Anbauten an der linken Seite sind leider dem Verfall preisgegeben. Die an der rechten Seite der Halle ursprünglich angebauten Werkstätten wurden abgerissen. Bei den Abrissarbeiten zeigte es sich, dass der Verputz der Lokwerkstatt in beiger Farbe bemalt war.

Lieferumfang

Kompletter Bausatz aus verschiedenen Werkstoffen für die Lokhalle, zwei Untersuchungsgruben und die Werkstätten auf beiden Seiten der Halle. Das Dach der Lokhalle ist in drei Segmenten abnehmbar. Die Dächer der beidseitigen Werkstätten sind ebenfalls abnehmbar. Bodenoptik = Beton in der Halle und in den Werkstätten.

Die Bauanleitung ist sehr detailliert. Der Baufortschritt des jeweils folgenden Arbeitsgangs ist mit Farbbildern genau erläutert. Damit ist der Zusammenbau ohne Probleme möglich. Der Bausatz wird mittels Spezialkleber zusammengefügt (bei uns zu beziehen). Die Schuppentore aus gelaserten Sperrholzschichten sind für den Einbau eines Unterflurantriebs - zum Öffnen und Schließen - vorgerichet. Die Elektronik für die Ansteuerung von vier kleinen Servos zum Öffnen der einzelnen Torflügel, wurde von einem in der Modellbranche bekannten Hersteller entwickelt.

Zusatzbausätze für die Lokwerkstatt

Empfehlenswert, wenn die Lokwerkstatt in einem Diorama oder im Vordergrund einer Anlage aufgebaut wird und diese Feinheiten auch besichtigt werden können.

  • Hallen- und Werkstattbeleuchtung
  • Hallenkräne
  • Hebeböcke
  • Werkstatt- und Büroeinrichtungen
  • Aufwendiger gelaserter Ziegelboden (Originalboden 1929)


Lokdienstleitung Version Backstein

Bausatz: 33.020.1La

Aus dieser Perspektive ist sehr gut die filigrane Backsteinstruktur zu erkennen. Besonders real wirkt das Modell durch die aufgesetzten Dachrinnenabläufe. Die Ausführung entspricht den original Bauplänen aus dem Jahre 1927.

Das Gebäude der Lokdienstleitung ist an dem bekannten Ringlokschuppen Düsseldorf-Abstellbahnhof auf der rechten Seite angebaut. Von hier wurde der Einsatz der im Lokschuppen abgestellten Lokomotiven gesteuert. Der gleiche Lokschuppen mit Lokdienstleitung befand sich spiegelbildlich auf Bw Düsseldorf-Derendorf. Bei allen größeren Bws mit Ringlokschuppen war die Lokdienstleitung in einem separaten Gebäude untergebracht.

Im Lieferumfang eines Bausatzes ist enthalten:

  • Kompletter Satz gelaserter Kartonteile für den Aufbau eines Modells Lokdienstleitung.
  • 1 Lampe 2742 Kluba Modell, zur Anbringung über dem Eingang auf der Rückseite.
  • 1 Tube Bindan Holzleim.
  • 6 Kupferstäbe für die Dachrinnenfallrohre.
  • Dachrinnen (derzeit in Vorbereitung - ggf. aus Ihrer Bastelkiste etwas passendes verwenden.

Lokdienstleitung Verion "verputzt

Bausatz: 33.025L2

Im Lieferumfang eines Bausatzes ist enthalten:

  • Kompletter Satz gelaserter Kartonteile für den Aufbau eines Modells Lokdienstleitung.
  • 1 Lampe 2742 Kluba Modell, zur Anbringung über dem Eingang auf der Rückseite.
  • 1 Tube Bindan Holzleim.
  • 6 Kupferstäbe für die Dachrinnenfallrohre.
  • Dachrinnen




Schornstein Zweierpack - Hohe 50 cm

Bausatz: 33.018.10L

Bausatz mittels Lasertechnik und mit neuen Werkstoffen auf Cellulosebasis hergestellt. Auf Grund der Passgenauigkeit der Bauteile ist kein Nacharbeiten erforderlich. In die rote Außenhaut der Kamine sind Ziegel im Maßstab 1:87 eingeschnitten. Dem Kaminbausatz liegt je ein Rauchkanalanschluss bei. Durchmesser des Fußes = 46mm.

Sehen Sie auch die Zurüst-Bausätze.


Schornstein Einzelstück - Höhe 50 cm

Bausatz: 33.018.11L


Siehe Text Bausatz 33.018.10L Sehen Sie auch die Zurüst-Bausätze.



Schornstein - Höhe 70 cm

Bausatz: 33.018.13L

Ausführung wie der Bausatz für den 50cm Kamin


Zurüstung für Schornsteine 50cm & 70cm

Bausatz: 33.018.16L (50cm) Bausatz: 33.018.17L (70cm)

F+ür die Schornsteine bieten wir einen Zurüstsatz zur optischen Verbesserung an. Der Inhalt dieser Schronsteinzurüstung besteht aus

  • einer Imitation der Stahlbandagen
  • Blitzableiter aus Stahldraht
  • Steig- und Fangeisen aus Metall (brüniert),
  • 3 Stahldrähte für die Verstrebung der Fangkörbe

Die Stahlbänder, die auf Düsseldorf-Abstellbahnhof die Schornsteine umspannen, sind aus schwarzem Fotokarton mittels Lasertechnik geschnitten. Die zwei Verschlussschrauben sind nachgebildet. Diese Stahlbandnachbildung wird in Abständen um den Schornstein geklebt. Die Nachbildung des Blitzableiters wird über der Nahtstelle der Außenhaut des Schornsteins montiert. Beim Original verläuft der Blitzableiter zwischen den Steigeisen.


Montagehilfe für Schornsteine (zusammengesetzt)

Bausatz: 33.018.14H (50cm) Bausatz: 33.018.15H (70cm)

Für den besseren Zusammenbau der beiden äußeren Häute des Schornsteins wurde eine Leere als Montagehilfe entwickelt. Diese Montageleere ist aus 4mm Birkensperrholz gelasert und wird aus einer Konstruktion aus sieben Holzscheiben mit unterschiedlichen Löchern zusammengesetzt. In diese Konstruktion wird dann die Ziegelhaut eingelegt und über die Grundkonstruktion des Schornsteins gezogen. Damit erhalten Sie einen einwandfreien runden Schornstein.


2 Hebeböcke zum Demontieren von Lokradsätzen

Bausatz: 33.020.13

Bausatz aus Messingteilen zum Bau von 2 Hebeböcken. Bestehend aus vier Gewindehebern und zwei Trägerstangen. Mit diesen Hebeböcken wurden die Loks angehoben, so dass die Radsätze unter den Loks abgebaut und entfernt werden konnten. Aufstellung beidseitig der Untersuchungsgruben.



Fertigmodell Tageszeituhr

Bausatz: 33.032M

Der Uhrwürfel kann vier digitale Uhrwerke enthalten. Der Mast wird aus Messingprofilen, der Uhrwürfel aus geätzten Messingplatten gefertigt. Masthöhe = 200mm / Höhe Uhrwürfel = 35mm.


Persönliche Werkzeuge