Fertigmodelle & Zubehör

Aus Khk-wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gleissperrsignale)
(Gleissperrsignale)
Zeile 116: Zeile 116:
{| {| border="5" cellspacing="10" cellpadding="10"
{| {| border="5" cellspacing="10" cellpadding="10"
-
| [[File: Straßenbahn Oberleitung.jpg|250px|]] | [[File: Beispiel.jpg|150px|]]  
+
| [[File: Straßenbahnmasten 1001.jpg|250px|]] | [[File: Straßenbahnmasten.jpg|150px|]]  
-
| [[File: Straßenbahn.jpg|200px|]] | [[File: Beispiel.jpg|200px|]]  
+
| [[File: Straßenbahnmasten 1002.jpg|200px|]] | [[File: Straßenbahnmasten 1002 Nahaufnahme.jpg|100px|]]  
|-
|-
|- style="vertical-align:top"
|- style="vertical-align:top"

Version vom 21:48, 6. Feb. 2010

Fertigmodelle, Zubehör und verschiedene Bausätze.


Mit den Fertigmodellen und dem Zubehör, welches Sie bei KHK-Modellbahn finden, können Sie Ihre Modellbahnanlage oder Ihre Diorahmen besonders schön aufwerten. Auf dieser Seite finden Sie zum Beispiel: Gleissperrsignale, Weichenlaternen, Oberleitungsmasten, Stellwerkseinrichtungen, Wasserkräne, Dampfkessel und vieles mehr.


Mit den KHK-Modellen können Sie Ihre Anlage noch originalgetreuer aufbauen.

Die Beispielbilder zeigen die tollen Effekte und die Detailtreue

Artikel: 1613

Gleissperrsignal Sh2 mit Signalbild 0, Fertigmodell, Beleuchtung LED

Artikel: 1059

Wasserkran mit neuer Bodenplatte

Artikel: 1053

Stellwerkseinrichtung, Fahrstraßenbank, Hebelbank, Schränke, Tisch

Artikel: 1613

Gleissperrsignal am Prellbock


Zu den einzelnen Fertigmodellen, dem Zubehör und den Bausätzen bitte nach unten blättern. Die Preise finden Sie in der Rubrik "Preise"


Fertigmodelle & Zubehör und verschiedene Bausätze

Gleissperrsignale

Gleissperrsignale finden im Bahnbetrieb in verschiedenen Gleisabschnitten und in unterschiedlichsten Formen ihren Einsatz. Sie sind die am häufigsten eingesetzten Schutzsignale und dienen zur Sicherung des Bahnbetriebs vor unberechtigten Zug- und Rangierfahrten. Gleissperrsignale gibt es als Sperrsignale (Hauptsperrsignal), Gleissperrsignale, Sperrsignale vor Drehscheiben, Schiebebühnen und Gleiswaagen und als Sh 0-Scheiben am Gleisabschluss. Das Signalbild hat sich von der Reichsbahn zur Bundesbahn leicht verändert. Drehbare Gleissperrsignale haben zwei unterschiedliche Signalbilder. Sh 0 bedeutet "Halt! Fahrverbot." Sh 1 bedeutet "Fahrverbot aufgehoben".

Alle Gleissperrsignale sind beleuchtete Fertigmodelle. Als Beleuchtung sind LED's eingebaut. Der Anschluss an den Trafo erfolgt über einen beiliegenden Widerstand auf Platine, der nach Anlageneinbau an die Kabel des Signals anzulöten ist. Mittels eines Servos ist es möglich, diese Gleissperrsignale, wie im Originalbetrieb, beweglich einzubauen.

Die Maße der Gleissperrsignale: Signalkopf: Höhe 5mm, Signalkasten: 38,7 x 38,7mm. Das Rohr hat unterschiedliche Längen. Auf Grund dieses kleinen und sehr zierlichen Aufbaus sind diese Signale für den Einsatz für die Spuren H0 - H0m - H0e - TT - N geeignet. Die Signale sind aus Messing in Handarbeit gefertigt.

Datei:Gleissperrsignal 1401.jpg Datei:Gleissperrsignal 1401/7230.jpg
Nummer: 1401 Gsp 2-Signal

mit 2 Signalbildern Gsp0 und Gsp1 Fertigmodell, Beleuchtung mit LED, beweglicher Einbau möglich. Einsatz zum Beispiel auf einer Drehscheibe der Hersteller Fleischmann, Märklin, Roco, im Austausch gegen die eingebauten Lichtsignale. An einer Gleiswaage oder auf deren Dach. Als Gleissperrsignal zum Schutz vor Flankenfahrten. Länge des Rohrs:

1401a = 54,5 mm 1401b = 35,0 mm

Nummer: 1401/7230 mit Ortsstellhebel

Sh 2-Signal der Bundesbahn mit Ortsstellhebel, beleuchetet mit LED


| Datei:Anlagenbild fehlt noch.jpg | Datei:Anlagenbild fehlt noch.jpg
Nummer: 1403 Gsp 2-Signal DB (rechte Weichenseite)

Fertigmodell auf Stellbock, mit Stellhebel und Stellstange, beleuchtet mit LED. Signalbild Gsp 0 und Gsp 1. Zum Schutz von Flankenfahrten. Der Signalkopf ist um 90° drehbar. Antrieb mittels der Stellstange durch die Stellschwelle der Weichenzunge. Zur Installation auf der rechten Weichenseite.

Nummer: 1404 Gsp 2-Signal DB (linkge Weichenseite)

Fertigmodell auf Stellbock, mit Stellhebel und Stellstange, beleuchtet mit LED. Signalbild Gsp 0 und Gsp 1. Zum Schutz von Flankenfahrten. Der Signalkopf ist um 90° drehbar. Antrieb mittels der Stellstange durch die Stellschwelle der Weichenzunge. Zur Installation auf der linken Weichenseite.


| | Datei:Originalbild.jpg
Nummer: 1607

Gsp 2-Signal der Reichsbahn, mit 2 Signalbildern Sh 0 und Sh 1. Fertigmodell, Beleuchtung mit LED, beweglicher Einbau möglich. Einsatz zum Beispiel an Gleissperren zum Schutz vor Flankenfahrten, auf einer Drehscheibe oder an einer Gleiswaage. Länge des Rohrs: 14,5 mm (siehe Impressionen im Originalbild)

Nummer: 1607/7230 mit Ortsstellhebel

Gleissperrsignal der Reichsbahn mit Ortsstellhebel. Signalbild Sh 0 und Sh 1. Fertigmodell, Beleuchtung mit LED, beweglicher Einbau der Signallaterne möglich. Lieferumfang: Ortsstellhebel als Bausatz aus Messing, schwarz bemalt, Signallaterne als Fertigmodell.


| Datei:Anlagenbild fehlt noch.jpg | Datei:Anlagenbild fehlt noch.jpg
Nummer: 1609/7230 mit Ortsstellhebel für Linksweiche

Fertigmodell Weichenlaterne. Auch für Schmalspur geeignet. Für eine Linksweiche.

Nummer: 1610/7230 mit Ortsstellhebel für Rechtsweiche

Fertigmodell Weichenlaterne. Auch für Schmalspur geeignet. Für eine Rechtsweiche.

| Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg
Nummer: 1613

Fertigmodell als feststehendes Signal an Prellböcken, die am Ende von Zugfahrstraßen liegen. Einbau rechts vor einem Prellbock. Länge des Rohrs: 24mm, Signalkasten 41x36mm Tiefe 26mm

Nummer: xxx


| Datei:Straßenbahnmasten.jpg |
Nummer: 1001 10 Masten

Straßenbahn Oberleitungsmasten Oldtimer, Höhe 90 mm

Nummer: 1002 6 Masten

Straßenbahn Oberleitungsmasten Oldtimer, mit 4 Telegrafenisolatoren an einem Querträger


| Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg
Nummer: 1059 Wasserkran

Wasserkran mit einfachem Schwenkausleger, Einheitsbauart NW 300. Eignet sich hervorragend zum Einbau in die bekannte B&K 33.004 Entschlackungsanlage nach Reichsbahnausführung.

Achtung: Die Bodenplatte muss separat "mit"-bestellt werden. Unter 1059/1 Bodenplatte.

Nummer: xxx


Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg
Nummer: xxx Nummer: xxx
Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg Datei:Beispiel.jpg | Datei:Beispiel.jpg
Nummer: xxx Nummer: xxx
Persönliche Werkzeuge