Gelaserte Modelle

Aus Khk-wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wir bieten Ihnen 17 Jahre Entwicklungs- und Fertigungserfahrung


Die Entwicklung der Modelle erfolgt durch einen Laserfachmann mit 17 Jahren Erfahrung im Modellbau. Gefertigt werden die Bausätze in Deutschland. Die Bausätze werden in Kleinserien gefertigt. Die aufwendige Lasertechnologie ermöglicht die Bearbeitung und den Zuschnitt neuer, besserer Werkstoffe.


Diese wunderschönen Modelle orientieren sich an ehemaligen oder noch vorhandenen Behandlungseinrichtungen aus Bahnbetriebswerken. Vornehmlich aus der Dampflokzeit. Sie sind damit auf Anlagen bis zur Epoche IV einsetzbar.


Ausgewählte Bausätze liefern wir Ihnen auf Anfrage auch als Fertigmodelle. Diese werden von erfahrenen Modellbauern für Sie zusammengebaut.


Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Betrachten, Auswählen und Zusammenbauen unserer hochwertigen Bausätze

Ausgewählte Bausätze von Modellen, die Sie auf dieser Seite finden!

Bahnhof Nordhalben Bhf. Lichtenberg Ringlokschuppen Düsseldorf Stellwerk Greifswalderstraße




Wie bieten Ihnen eine Vielzahl an gelaserten Modellen


Bilder: Karl-Heinz Klier
Kranentschlackung- und Bekohlungskran für das Bw

Bausatz: 1012

Zum Einsatz über B&K 33.009 Ausschlackgrube oder PECO Untersuchungsgrube mit Ziegelauskleidung. Zu Beginn der zwanziger Jahre entwickelte und baute die DRG in verschiedenen Reichsbahndirektionen fest stehende Kranentschlackungsanlagen, die vielfach auch zu Bekohlung der Dampfloks eingesetzt wurden. Ein Drehkran mit einem 6 bis 6 m langen Ausleger konnte wahlweise fest vor Ort oder auf einem kleinen, auf einem separaten Gleis fahrenden Unterwagen montiert sein.

  • Höhe bis zur Spitze = ca. 100mm
  • Länge des Kranauflegers = ca. 140mm
  • Sockel = ca. 67 x 67mm

Weitere Bilder und viele Details finden Sie hier Kranentschlackung- und Bekohlungsanlage.

Lokschuppen mit Wasserhaus und Werkstatt

Bausatz: Artikel 1412: HOe/HOm

Bausatz: Artikel 1413: HO

Der Bausatz besteht aus gefrästen Polystyrolplatten, die mit gebeizten Holzleisten innen u.außen beklebt werden. Der Sockel des gesamten Gebäudes besteht außen und innen aus gelaserten Karton in Bruchsteinimitation. Die Fenster und Fensterbänke bestehen aus geätztem Messing.

  • Länge: 16,8 cm
  • Breite mit Wasserhaus: 14,4 cm
  • Höhe bis Dachfirst Lokschuppen: 8,5
  • Höhe bis Dachfirst Wasserhaus: 15 cm

Weitere Bilder und viele Details finden Sie hier Lokschuppen mit Wasserhaus.


Ständer-Stellwerk (preußisch) ehem. Köln-Mühlheim heute Bochum Dahlhausen

Bausatz: 087BS10.01

Dieses Stellwerk war im Bereich der preußischen Länderbahn weit verbreitet und wurde in der Reichsbahnzeit weiterhin gerne eingesetzt. Durch seine schmale Bauweise konnte es überall dort eingesetzt werden, wo ein dichtes Gleisnetz und schmale Platzverhältnisse den Bau gemauerter Stellwerksgebäude nicht zuließ.

  • Höhe bis zum Dach = 112mm
  • Höhe bis zur Bodenplatte = 71mm
  • Maße Bodenplatte = 135mm x 47mm
  • Hauslänge ohne Treppe = 59mm
  • Hausbreite = 48mm

Einsatz ab Epoche 2 bis 4 und für Museumsbahnen

Straßenüberführung (bayrisch) bogenförmig gemauert

Bausatz: 087BS11.01

Modell mit beidseitiger Böschung, in Bruchsteinmauerwerkstechnik ausgeführt. Spannweite in der Durchfahrt 123mm. Die Überführung ist damit für den Aufbau über eine zweigleisige Strecke nutzbar.


Gleiswaage aus Bayern mit Inneneinrichtung

Bausatz: 087BS03.02/B

Dieser Bausatz wurde nach den Originalzeichnungen der bayrischen Gleiswaage erstellt. Das Waagehäuschen hat als Inneneinrichtung eine Waage mit Wiegebalken. Wir empfehlen eine Beleuchtung mittels LED-Lämpchen.


Gleiswaage aus Österreich (Welser Industriebahn)

Bausatz: 087BS03.02/Ö

Diese Gleiswaage wurde original im Maßstab 1:87 umgesetzt. Die kunstvolle Verzierung des Waagehäuschens wurde im Modell hervorragend plastisch herausgearbeitet. Eine Waage mit Wiegebalken ist in dem Häuschen installiert. Das Dach ist abnehmbar. Eine Beleuchtung mittels LED Lämpchen ist zu empfehlen. Dieses Waagehäuschen wurde nach einer Vorstellung des Originals in der Modellbahnzeitschrift "HP1 Eisenbahnmodellbau heute" Heft 2 von 2001 entwickelt.


Wasserhaus Steinbach (sächsisch) für Schmalspurbahnen

Bausatz: 087BS04.01

Maßstab H0e für Schmalspurbahnen. Dieses Wasserhaus wurde der Nachwelt erhalten und steht restauriert an seinem Einsatzort an der Schmalspurstrecke Jähstadt nach Steinbach im Vogtland. Das Modell ist in mehrfarbiger Backsteinausführung gefertigt. Der passende Wasserkran wird von Panier angeboten.


Wasserhaus aus Bayern für Schmalspurbahnen

Bausatz: 087BS04.02

Maßstab H0e für Schmalspurbahnen. Dieses Wasserhaus war zur Länderbahnzeit bei den bayrischen Bahnen mehrfach anzutreffen. Zweifarbige Stein- Verputzausführung.


Bahnhof Nordhalben Empfangsgebäude

Bausatz: 087BS09.01

Bausatz mittels Lasertechnik gefertigt. Exakte Umsetzung des Vorbildes in 1:87. Das Zyklopenmauerwerk (unbehauene Bruchsteine) ist mittels Laser graviert. Das Dach ist abnehmbar. Die darunterliegende komplette Raumaufteilung über 3 Stockwerke ist herausnehmbar. Der Bahnhof steht in Oberfranken an der Nebenstrecke Kronach.

Alle Gebäude des Bahnhofs Nordhalben stehen in blaugrau oder in sandfarben zur Verfügung.


Bahnhof Nordhalben Güterschuppen

Bausatz: 087BS09.3

Siehe Text bei Bausatz 087BS09.01


WC-Gebäude Nordhalben

Bausatz: 087BS09.4

Siehe Text bei Bausatz 087BS09.01


Datei:Keine Abbildung Zweiständiger Lokschuppen Nordhalben

Bausatz: 087BS09.2

Zu diesem Modellbausatz liegt derzeit keine Abbildung vor.


Bahnhof Hölle - Höllentalbahn

Bausatz: 087BS01.3

Der Bahnhof Hölle (Höllentalbahn) befand sich an der Strecke zwischen Marxgrün in Bayern und dem Ort Blankenstein in Thüringen. Die Strecke ist bereits seit langem abgebaut. Ebenso dieses Bahnhofsgebäude. Auch dieses Modell zeichnet sich durch sehr filigran gearbeitete Details aus.


WC-Gebäude zu Bahnhof Hölle

Bausatz: 087BS01.5

Kleines WC-Gebäude mit Sichtschutz an den Eingangstüren. Exakt passendend in Maßstab und Baustil zum Hauptgebäude. Kann auch für den Bahnhof Lichtenberg verwendet werden.


Bahnhof Lichtenberg

Bausatz: 087BS01.4

Die Bahnstrecke Triptis–Marxgrün ist eine Nebenbahn in Thüringen und Bayern, welche ursprünglich durch die Preußische Staatsbahn erbaut und betrieben wurde. Sie führt von Triptis über Ziegenrück, Bad Lobenstein und Blankenstein nach Marxgrün. In Betrieb ist heute nur noch der Abschnitt Ebersdorf-Friesau–Unterlemnitz– Lobenstein–Blankenstein in Thüringen. Der thüringische Abschnitt ist heute als Oberlandbahn, der bayerische als Höllentalbahn bekannt.

Der Bahnhof Lichtenberg wurde zwischenzeitlich restauriert und beherbergt ein kleines Museum. Lichtenberg liegt zwischen Blankenstein und dem Ort "Hölle", bei Kilometer 63,62. Der Bahnhof Hölle liegt an Kilometer 66,56.

Stellwerk Greifswalderstraße Berlin mit Verwaltungsbau und überhängendem Stellwerksnest

Bausatz: 087BS1002

Exakt maßstäblicher Nachbau 1:87 eines Bauwerks im preußischen Industriestil und Stil vieler Bahnbauten der Jahrhundertwende. Dieses Gebäude steht in der Greifswalderstraße in Berlin. Das Vorbild dieses Gebäudekomplexes besteht aus dem gezeigten Stellwerksgebäude. Auf der Bahnseite ist in der dritten Etage ein Stellwerksvorbau angebaut. Ein Treppenanbau stellt die Verbindung zu einem etwas größeren Verwaltungsgebäude her. Ausstattung des Modells: Fertigung aus verschiedenfarbigen Karton, Sperrholz und anderen Materialien. Alle Bauteile mittels Lasertechnik geschnitten und graviert. In den Stockwerken sind Böden eingezogen, damit Einbau unterschiedlicher Beleuchtung möglich. Das Modell wird ausschließlich mit Bastelleim geklebt.


Rauchabzug für Lokschuppen

Bausatz: 1010

Text folgt noch


Ziegelboden rot / Dreierpack

Bausatz: 33.003LB


Dieser Dreierpack mit roten Ziegelboden passt in die legendäre B&K Untersuchungsgrube 33.003. Im Lieferumfang sind 3 Streifen Ziegelboden. Die zur Veranschaulichung abgebildeten Untersuchungsgruben gehören nicht zum Lieferumfang.


Ziegelboden und Ziegelmauerwerk rot

Bausatz: 33.003LBM

Sehr schön zu erkennen ist hier die "echt" wirkende Optik. Die Ziegelauskleidung wird in feinen roten Karton gelasert.


Ziegelboden und Ziegelmauerwerk für B&K Untersuchungsgrube im Lokschuppen 33.018

Bausatz: 33.003.1LBM

Hier eine Detailaufnahme, wie das eingebaute Ziegelwerk (Boden und Mauern) in einer Untersuchungsgrube aussehen. Zum Beispiel in dem B&K Lokschuppen Bausatz 33.018.


Untersuchungsgrube gelasert, mit Ziegelboden - mit Schienenstühlchen

Bausatz: 33.003LK

Untersuchungsgrube gelasert. Ziegelboden rot. Länge = 30cm, Schienenstühlchen aus Kunststoff.



Untersuchungsgrube gelasert, mit Ziegelboden - ohne Schienenstühlchen

Bausatz: 33.003LS

Untersuchungsgrube gelasert. Ziegelboden rot. Länge = 30cm, ohne Schienenstühlchen.



Hochbansen komplett (für Einsatz mit Kranbrücke 33.0051)

Bausatz: 33.006.1L

Neues Modell eines Hochbansens in Betonausführung für den Einsatz der Kranbrücke und des Bekohlungskran. Der Bansen besteht aus zwei Teilen zu je 29,4 cm. Länge des Grundbausatzes 58,8 cm. Bansenbreite ohne beidseitige Brückenfahrbahn 89mm.


Datei:Bild Hochbansenverlängerung.jpg Hochbansenverlängerung

Bausatz: 33.006.2L

Neues Modell zur Verlängerung des Hochbansens 33.006.1L. Länge des Verlängerungsbausatzes = 29,4 cm.

PECO Untersuchungsgrube für Gleichstrom

Bausatz: LK-156G

Ziegelmauerauskleidung für Wände und Böden. Kanaldeckelöffnungen mittels Lasertechnik gefertigt. 3 durchgeätzte Riffelblechübergänge für Gleichstrom. Länge = 29,7cm Schienenprofile beiliegend. Verfügbar in Code 100 / 83 / 75 - bitte bei Bestellung das gewünschte Schienenprofil via Code-Nr. angeben.


PECO Untersuchungsgrube für Wechselstrom

Bausatz: LK-156W

Ziegelmauerauskleidung für Wände und Boden. Kanaldeckelöffnungen mittels Lasertechnik gefertigt. 4 geätzte Riffelblechübergänge. Sowie ein Federstahldraht für Wechselstrombetrieb. Länge = 29,7cm Schienenprofile beiliegend, verfügbar in Code 100 / 83 / 75 - bitte bei Bestellung das gewünschte Schienenprofil via Code-Nr. angeben.


Datei:Bild Ziegelauskleidung PECO Grube.jpg Ziegelauskleidung für PECO Untersuchungsgrube

Bausatz: LK-156L

Text wird noch ergänzt


Datei:Bild Weinert Riffelbleche.jpg Riffelblechübergänge von Weinert - 6 Stück für Wechselstrom

Bausatz: 3225


Datei:Bild Weinert Riffelbleche.jpg Riffelblechübergänge von Weinert - 6 Stück für Gleichstrom

Bausatz: 3238


Persönliche Werkzeuge