Lampen & Elektromasten

Aus Khk-wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fertigmodelle des Kleinserienherstellers KLUBA.

Häufig fehlen bei Modellbausätzen die passenden Lampen und Elektromasten. Wir bieten ein großes Sortiment, welches Sie selbst anbringen oder einsetzen können. Überall im Eisenbahnbetrieb.

Die Artikel sind im Maßstab 1:87 gefertigt. Sie entsprechen Originalen, wie sie teilweise heute noch zu finden sind. Die Lampen gibt es in zwei Ausfertigungen. Sie bestehen aus einem echten Holzmast, mit angebauter Lampe, die aus Messingrohr und Messingschirm gefertigt ist. Sofern die Lampenmasten mit Isolatoren ausgerüstet sind, sind diese original Isolatoren in Kugelform nachgebildet. Diese Isolatoren sind ebenfalls aus Messingguss. Elektromasten (siehe weiter unten).

Wissenswertes!

Lampen können das Bild einer Anlage oder eines Modells entscheidend beeinflussen. Daher empfehlen wir originalgetreue Fertigmodelle zu verwenden. Die Lampen gibt es mit verschiedene Halterungen zur individuellen Anbringung an Gebäuden über Eingängen oder an Masten.


Unser Tipp: Beachten Sie auch die ursprünglichen Bauvorschriften oder holen Sie sich Anregungen über alte Fotos von Eisenbahnanlagen. Wir führen für nahezu jeden Modellwunsch den passenden Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Top Qualität und tolle Detailtreue - Beispielbilder

Lampe 2662 Trapezlampen Lampe 2690 runder Schirm Lampe 2759 Holzmast mit Lampe Lampe 2739 für Gebäude

Die Straßenlaternen sind aus Messingrohren gefertigt. Mit Trapez-, Rechteck- oder Rundlampenschirm. Die Betongittermasten sind auch aus Messing gefertigt. Mit Trapezlampenschirmen.

Sämtliche Lampen verfügen entweder über LED Leuchtmittel oder Mini-Glaskolbenglühlampe. Diese werden über beigefügten Widerstand an den Trafo angeschlossen. Alle Lampen sind von Hand bemalt. Bei allen Holzmastlampen ist der Kupferlackdraht in einem rückseitig angebrachten Schlitz im Mast versenkt.

Lampen zur Anbringung an Häusern, Eingängen, Bahnsteigdächern, Werkstätten, Kränen, usw.

Lampen als Deckenleuchten

Nummer: 2740

Runder Lampenschirm d=6mm

Nummer: 2743

Runder Lampenschirm d=4mm

Empfehlung für eine interessante Aufhängung: Die dünne Ummantelung eines Kabels (5 - 10mm Länge) auf das Kupferkabel stecken. Den Kupferlackdraht beidseitig in ein Röhrchen fädeln (z.B. Messing) vorher eine Kerbe anbringen und beidseitig in den Wänden des vorgesehenen Raums anbringen. Alternativ: feine Kette in der Öse des Lampenschirms befestigen.

Lampen zur Anbringung an Gebäuden und Masten

Lampen mit rundem Lampenschirm

Nummer: 2687

Lampen mit 2 rückwärtigen, runden Ösen (d=2,5mm) an der Halterung d=6mm

Nummer: 2690

Lampen mit zwei kurzen Stiften an der Rückseite der Halterung d=6mm

Nummer: 2693

Lampe mit zwei Doppelstegen an der Rückseite des Lampenrohres. Länge der Halterung 8mm d=6mm

Nummer: 2739

Lampe mit langem Rohr (7,5mm) und Untersützungsarm mit 3 senkrechten Querstreben d=4mm

Nummer: 2772

Lampen mit kurzem Tragarm (6mm). Mit 2 Unterstützungsrohren d=6mm

Nummer: 2741

Lampen mit kurzem Tragarm (6mm). Mit 2 Unterstützungsrohren d=4mm

Nummer: 2742

Lampeschirm an kurzem Rohr (4mm) d=4mm

Nummer: 2769

Lampe mit zwei Doppelstegen an der Rückseite des Lampenrohres. Länge der Halterungen 7,5mm d=4mm

Lampen mit Trapezlampenschirmen - beleuchtet mit LED (Widerstand liegt bei) Länge der Trapezlampe = 8,5mm

Nummer: 2689

Trapezlampe mit 2 rückwärtigen runden Ösen an der Halterung. Durchmesser der Ösen 2,5mm

Nummer: 2692

Trapezlampe mit 2 Montagestiften an der Halterung

Nummer: 2695

Trapezlampe mit 2 rückwärtigen Dopelstegen (7,5mm)

Lampen mit Rechtecklampenschirm - beleuchtet mit LED (Widerstand liegt bei) Länge des Rechtecklampenschirms = 9mm

Nummer: 2704

Rechtecklampe mit 2 runden Ösen (d=2,5mm)an der Halterung

Nummer: 2705

Rechtecklampe mit 2 rückwärtigen kurzen Montagestiften

Nummer: 2706

Rechtecklampe mit 2 rückwärtigen Doppelstegen (7,5mm)


Elektromasten mit Lampen

Fertigmodelle des Kleinserienherstellers KLUBA.

Elektromasten wurden über die Epochen 1 - 4 und in kleineren Ortschaften teilweise noch heute, zur Versorgung mit elektronischer Energie über Freileitungen, eingesetzt. Die Stromverbindung zu dem Endverbraucher gelangte über Freileitungen an einem Mast auf dem Hausdach oder Isolatoren an einer Hauswand. Straßenkreuzungen und Wege wurden mit Lampen, die an diesen Holzmasten angebracht waren, beleuchtet. Die bahneigene Energie wurde ebenfalls über Freileitungen, die an Holzmasten befestigt waren, zu dem Verbraucher transportiert. Für die Aufstellung dieser Masten gab es bei den Bahnverwaltungen entsprechende, umfangreiche Bauvorschriften. Es gab eine ganze Reihe unterschiedlicher Mastvarianten.


Besuchen Sie auch die Seiten Lampen und Telegrafenmasten.

Wissenswertes zu Elektromasten!

Für die Aufstellung gab es durch die Bahnverwaltungen umfangreiche Bauvorschriften: * Die Elektromasten wurden, wo immer möglich, direkt an der Bahnlinie aufgestellt. * Der Masttyp richtete sich nach der jeweiligen Geländeform. * Die Freileitungen wurden an Porzellan-Isolatoren befestigt. * Bis zu 5 Leitungen konnten an einem Masten befestigt werden. Die Entfernung zwischen den Masten wurde durch folgende Faktoren festgelegt: * Geländeformation und Bodenbeschaffenheit * Gewicht der Elektrokabel * Mögliche Wettereinflüsse (z. B. Schneelast oder Wind)


Bei einfachen Masten wurde jeder fünfte oder sechste Mast mit einem zusätzlichen Stützmast ausgeführt. Die maximale Entfernung zwischen den Masten betrug 50 Meter (HO = 57,5 cm). In Kurven ist das Lichtraumprofil des Bahnkörpers zu berücksichtigen. Ein scharfes Abknicken der Leitung und Zug nach oben ist zu vermeiden.

An Bahnübergängen, Wegekreuzungen und zur Beleuchtung von Wegen und Gebäuden, waren ein oder zwei Lampen in runder oder Trapezform angebracht. Für kleinere Bws und Gütereinrichtungen gab es spezielle Lampen auf Holzmast mit einem Gitteraufsatz.


Artikel:

Mast 2654 und 2680 mit Lampen Mast 2671 mit 5 Isolatoren A-Mast 2680 mit Sockel Mast 2671 Nahaufnahme


Artikel: 2651

Mast mit einem runden Lampenschirm, d=6mm, Beleuchtung mit Glühlampe

Artikel: 2653

Mast mit einem Trapezlampenschirm, Beleuchtung LED, Widerstand

Artikel: 2654

Mast mit 2 runden Lampenschirmen d=6mm, Beleuchtung mit Glühlampen

Artikel: 2656

Baugleich mit 2654 mit Platinensockel und Widerstand

Elektromasten mit Lampen

Ein sehr breites Einsatzspektrum: Zum Beispiel Bahnsteigleuchten, Leuchten für Bahnhofsvorplätze, Straßenlampen, Dorfplätze, usw. Einsatz bei allen Bahnbetriebseinrichtungen möglich. Höhe der Holzmasten 10,1mm.

Nummer: 2777

Holzmast mit einem langen aufgesetzten Messingrohr (Höhe=43mm)und rundem Lampenschirm. Gesamthöhe = 119mm

Nummer: 2651

Holzmast mit runder Lampe (d=6mm).

Nummer: 2657

Wie 2651 - mit Sockel

Nummer: 2664

Holzmast mit runder Lampe (d=6mm)und 2 Elektroisolatoren


Datei:Lampe 2672.jpg Datei:Lampe 2676.jpg
Nummer: 2668

Baugleich 2664 - mit Sockel

Nummer: 2672

Holzmast mit runder Lampe und 5 Elektroisolatoren

Nummer: 2676

Baugleich 2672 - mit Sockel

Nummer: 2654

Holzmast mit 2 Lampenschirmen (d=6mm)


Datei:Lampe 2680.jpg Datei:Lampe 2684Sockel.jpg
Nummer: 2660

Baugleich 2654 - mit Sockel

Nummer: 2680

Holz-A-Mast mit einer Lampe und 5 Elektroisolatoren

Nummer: 2684

Baugleich 2680 - mit Sockel


Nummer: 2757

Holzmast mit einer Lampe an doppeltem Lampenträger

Nummer: 2758

Holzmast mit einer Lampe an doppeltem Lampenträger mit zwei Elektroisolatoren

Nummer: 2759

Holzmast mit einer Lampe an doppeltem Lampenträger mit 5 Elektroisolatoren


Nummer: 2717

Lampe am Holzmast. Runder Lampenschirm (d=4mm). Einsatz für Spur TT und N geeignet. Höhe = 80mm

Nummer: 2721

Lampe am Holzmast mit 2 Elektroisolatoren. RUnder Lampenschirm (d=4mm). Einsatz für Spur TT und N geeignet. Höhe = 80mm

Elektromasten mit Rechtecklampenschirmen

Nummer: 2707

Holzmast mit Rechtecklampe

Nummer: 2709

Baugleich wie 2707

Mit Sockel

Nummer: 2711

Holzmast mit 2 Elektroisolatoren mit Rechtecklampe

Artikel: 2712

Baugleich wie 2711

Mit Sockel


Nummer: 2713

Holzmast mit 5 Elektroisolatoren mit Rechtecklampe

Nummer: 2714

Baugleich wie 2713

Mit Sockel

Nummer: 2708

Holzmast mit 2 Rechtecklampen

Nummer: 2710

Baugleich mit 2708

Mit Sockel


Nummer: 2715

Holz-A-Mast mit 5 Elektroisolatoren mit Rechtecklampe

Nummer: 2716

Baugleich wie 2715 - mit Sockel

Elektromasten mit Trapezlampenschirmen

Datei:Lampe 2659.jpg Datei:Lampe 2670.jpg
Nummer: 2653

Holzmast mit Trapezlampe

Nummer: 2659

Baugleich wie 2653 - mit Sockel

Nummer: 2666

Holzmast mit 2 Isolatoren mit Trapezlampe

Nummer: 2670

Baugleich wie 2666 - mit Sockel


Datei:Lampe 2674.jpg Datei:Lampe xxx.jpg
Nummer: 2674

Holzmast mit 5 Elektroisolatoren mit Trapezlampe

Nummer: 2678

Baugleich wie 2674 mit Sockel

Nummer: xxxx

Text, Text

Nummer: 2662

Mast mit 2 Trapezlampen auf Sockel


Datei:Lampe 2682.jpg Datei:Lampe 2686.jpg Datei:Lampe xxx.jpg Datei:Lampe xxx.jpg
Nummer: 2682

Holz-A-Mast mit 5 Elektroisolatoren mit Trapezlampe

Nummer: 2686

Baugleich wie 2682 - mit Sockel

Nummer: xxxx

Text, Text

Nummer: xxxx

Text, Text

Lampen an Betongittermasten

Diese Masten sind komplett in Handarbeit aus Messing gefertigt und grau lackiert.

Die Betongittermasten dienen zur Stromzuführung zu den Betongittermasten mit Lampen.

Datei:2903 (Detail).jpg Datei:2905.jpg
Nummer: 2903

Betongittermast mit 2 Elektroisolatoren. Masthöhe = 94,5mm.

Nummer: 2903

Nahaufnahme 2903

Nummer: 2905

Betongittermast mit 5 Elektroisolatoren. Masthöhe = 102mm

Betongittermasten mit Lampe

Datei:Lampe 2902.jpg Datei:Lampe 2904.jpg Datei:Lampe 2906.jpg
Nummer: 2902

Betongittermast ohne Isolatoren mit Lampe

Nummer: 2904

Betongittermast mit 2 Isolatoren mit Lampe

Nummer: 2906

Betongittermast mit 5 Isolatoren mit Lampe

Straßenlampen

Als Peitschenlampen ausgeführt. Mit Trapez-, Rechteck- oder rundem Lampenschirm. Masten aus Messing. Je nach Modell, sind die Masten grün oder grau lackiert. Grün lackierte Lampen sind auf Wunsch auch mit grauer Lackierung verfügbar. (Bitte bei Bestellung angeben).

Länge des Schaftes zum Einbau in die Platte 30mm. Gewinde für Mutter. Ein Abstandsröhrchen für Einbau liegt bei. Länge des langen Auslegers mit Lampe mit Trapez = 21mm Trapez 24mm, mit Rechteck = 24mm. Länge mit kurzem Ausleger mit Trapez = 14mm, mit Rechteck = 15mm. Beleuchtung mittels LED weiß.

Hier das Bild mit querliegender Lampe, Widerstand und ABstandsröhrchen einklinken.....


Datei:Bild.jpg Datei:Bild (Detail).jpg Datei:Bild.jpg
Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Betongittermasten mit Lampe

Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg
Nummer: xxx

Text

Nummer: xxx

Text

Nummer: xxx

Text

Elektromasten

Elektromasten

Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg
Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg Datei:Bild.jpg
Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text

Nummer: xxxx

Text


Bilder: Karl-Heinz Klier


Datei:Bild.jpg Mastbeschreibung

Masten xxxx

Text

Datei:Bild.jpg Mastbeschreibung

Masten xxxx

Text

Datei:Bild.jpg Mastenbeschreibung

Masten xxxx


Persönliche Werkzeuge