Lokschuppen mit Wasserhaus

Aus Khk-wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 25: Zeile 25:
   || '''Lokschuppen mit Wasserhaus'''
   || '''Lokschuppen mit Wasserhaus'''
Text.
Text.
 +
 +
|-
 +
| [[File: Lokschuppen mit Wasserhaus hinten.jpg|300px|]]
 +
 +
  || '''Lokschuppen mit Wasserhaus - Rückseite'''
 +
Der Grundbausatz besteht aus 5 Lokständen und ist durch x-beliebige weitere Einzelstände ergänzbar. Der Grundbausatz enthält
 +
* die beiden Seitenwände (unabhängig von Anzahl Lokstände)
 +
* zwei Endstände ohne Fenster
 +
* ein Stand mit großem Rückfenster
 +
* ein Stand mit großem Fenster und eingelassenem Tor
 +
* ein Stand mit Durchfahröffnung für eine Lok nach hinten
 +
 +
 +
|-
 +
 +
| [[File: Lokschuppen mit Wasserhaus links.jpg|300px|]]
 +
 +
  || '''Lokschuppen mit Wasserhaus - Ansicht von Links'''
 +
Der Grundbausatz besteht aus 5 Lokständen und ist durch x-beliebige weitere Einzelstände ergänzbar. Der Grundbausatz enthält
 +
* die beiden Seitenwände (unabhängig von Anzahl Lokstände)
 +
* zwei Endstände ohne Fenster
 +
* ein Stand mit großem Rückfenster
 +
* ein Stand mit großem Fenster und eingelassenem Tor
 +
* ein Stand mit Durchfahröffnung für eine Lok nach hinten
 +
|-
|-

Version vom 17:26, 16. Jun. 2011

Exklusiver Lokschuppen mit Wasserhaus und Werkstatt Exklusiver einständiger Lokschuppen mit Wasserhaus und Werkstatt – Dächer abnehmbar – Innenausstattung, für die Spur HO – Schmalspur HOe – HOm.

Ein wunderschöner 1-ständiger Lokschuppen für die Neben- bahn, Länderbahn und Schmalspurbahnen mit Werk- stattanbau und Wasserhaus.

Artikel 1412: HOe/HOm Artikel 1413: HO

Der Bausatz besteht aus gefrästen Polystyrolplatten, die mit gebeizten Holzleisten innen u.außen beklebt werden. Der Sockel des gesamten Gebäudes besteht außen und innen aus gelaserten Karton in Bruchstein- imitation. Die Fenster und Fensterbänke bestehen aus geätztem Messing..

Die Böden von Lokschuppen und Werkstatt werden mit einem aus hochwertigen Reinzeichenkarton gelasertem Ziegeboden beklebt. Eine Untersuchungsgrube mit Schienenprofilen wird im Schuppen eingebaut.


Bilder: Karl-Heinz Klier
Lokschuppen mit Wasserhaus

Text.

Datei:Lokschuppen mit Wasserhaus hinten.jpg Lokschuppen mit Wasserhaus - Rückseite

Der Grundbausatz besteht aus 5 Lokständen und ist durch x-beliebige weitere Einzelstände ergänzbar. Der Grundbausatz enthält

  • die beiden Seitenwände (unabhängig von Anzahl Lokstände)
  • zwei Endstände ohne Fenster
  • ein Stand mit großem Rückfenster
  • ein Stand mit großem Fenster und eingelassenem Tor
  • ein Stand mit Durchfahröffnung für eine Lok nach hinten


Datei:Lokschuppen mit Wasserhaus links.jpg Lokschuppen mit Wasserhaus - Ansicht von Links

Der Grundbausatz besteht aus 5 Lokständen und ist durch x-beliebige weitere Einzelstände ergänzbar. Der Grundbausatz enthält

  • die beiden Seitenwände (unabhängig von Anzahl Lokstände)
  • zwei Endstände ohne Fenster
  • ein Stand mit großem Rückfenster
  • ein Stand mit großem Fenster und eingelassenem Tor
  • ein Stand mit Durchfahröffnung für eine Lok nach hinten


33.018.1La Grundbausatz - Nahaufnahme

Der Grundbausatz besteht aus 5 Lokständen und ist durch x-beliebige weitere Einzelstände ergänzbar. Der Grundbausatz enthält

  • die beiden Seitenwände (unabhängig von Anzahl Lokstände)
  • zwei Endstände ohne Fenster
  • ein Stand mit großem Rückfenster
  • ein Stand mit großem Fenster und eingelassenem Tor
  • ein Stand mit Durchfahröffnung für eine Lok nach hinten


Persönliche Werkzeuge